Freitag, 12. Mai 2017


BUILD AR / VR – 24H Hackathon bei UReality

#UReality News

buildarvr-24h-hackathon-bei-ureality.jpg

16 Teilnehmer – 3 Teams – 24 Stunden und eine ganze Menge Spaß. Dies waren die Zutaten für den Hackathon BUILD AR/VR, der am letzten Wochenende von uns veranstaltet wurde. Herausgekommen sind drei beeindruckende Prototypen, erstellt von engagierten Studenten verschiedenster Studienrichtungen.

Die Zusammenstellung der Teams und die Auswahl ihrer Projekte war den Studenten völlig freigestellt. Dadurch ergaben sich bunt gemischte Teams mit Studenten der Hochschule Ravensburg-Weingarten, DHBW Ravensburg, Hochschule Konstanz und der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Viele der Teilnehmer kannten sich im Vorfeld nicht, was sie jedoch verband, war die Begeisterung für neue Technologien und der Wille etwas in den Bereichen Augmented Reality und Virtual Reality zu erschaffen. Durch das gesunde Verhältnis von 3D Designern/innen und Programmierer/innen, überzeugten die Prototypen dann auch mit pfiffig gestalten 3D Modellen, Texturen, Soundeffekten und Animationen.

Die Entwicklung in den Bereichen Augmented Reality und Virtual Reality stellte die Teilnehmer vor verschiedenste Herausforderungen – ob es nun bei einem Multi-Multi-Player VR Game um die Sichtbarkeit der gegnerischen Controller ging, oder um die Integration von Bilderkennungssoftware in ein Unity Projekt. Aber am Ende muss man sagen, dass alle Teams trotz Schlafmangel die selbst gesetzten Ziele nahezu erreicht haben.

Und so war die Freude am Ende auch groß, als alle Teams mit einem der Preise prämiert wurden und am Sonntagmittag wieder die Heimreise antreten konnten.

Hackathon 2017 Hackathon 2017 Hackathon 2017

Wir sind uns auf jeden Fall sicher, das war nicht unser letztes Event dieser Art und wir hoffen, auch beim nächsten Mal wieder viele der Teilnehmer dieses ersten BUILD AR/VR Events begrüßen zu dürfen.